Lebensbedrohliche Notfälle

Inhouse Aus- und Fortbildungskurse

Ab einer Gruppenzahl von 10 Teilnehmern führen wir die Kurse auch in Ihrem Verein.

Kostenübernahme von Erste-Hilfe-Aus- und Fortbildungen in BLSV-Vereinen durch die Verwaltungs-Berufs-genossenschaft (VBG)
Zur Sicherstellung der Ersten Hilfe im Sportverein, sind die Verwaltungs-Berufsgenos-senschaft (VBG) und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) der Auffassung, dass jede/r Übungsleiter/in, die für den Sportverein tätig ist, in Erste Hilfe aus- und fortge-bildet sein muss. Die Aus- als auch die Fortbildung erfolgen in Kursen von jeweils 9 Unterrichtseinheiten (1 Tag) und sollten von Übungsleitern in der Regel alle zwei Jahre absolviert werden.
Voraussetzung für den Erwerb einer Übungsleiterlizenz des Bayerischen Landes-Sport-verbandes oder eines Fachverbandes ist der Nachweis über eine „Erste Hilfe Grundaus-bildung“ (Lehrgang von neun Unterrichtseinheiten à 45 Minuten).
Die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) als gesetzlicher Unfallversicherungsträger übernimmt die Lehrganggebühren für die Aus- und Fortbildung von Ersthelfern im Sport-verein. Die Ersthelfer müssen von ermächtigten Ausbildungsstellen aus- und fortgebil-det sein.

kommende Veranstaltungen
für

Betriebsersthelfer
&
Führerschein

Erste Hilfe Kurs in Lingen

Am Markt 26  
24.11.2019 | 08:00 - 15:30

07.12.2019 | 08:00 - 15:30
Erste Hilfe Kurs in Meppen

Nagelshof 60
01.12.2019 | 08:00 - 15:30
Erste Hilfe Kurs in Rheine

Breite Str. 6    
08.12.2019  | 08:00 - 15:30

Erste Hilfe Kurs in Nordhorn Max-Planck-Straße 10

18.01.2020 | 08:00 - 15:30

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
RMÉ Am Markt 26 49808 Lingen (Ems) Mobil : 01575 18 37 112

Anrufen

E-Mail

Anfahrt